THL Vorführung

Zur Einweihung der neuen Firmenzentrale der Firma Hölldobler, durften auch wir einen kleinen Teil beitragen und zeigten vor zahlreichen Zuschauern die Unfallrettung einer eingeklemmten Autofahrerin.

Wir gratulieren der Firma Hölldobler zu ihrem neuen Areal und wünschen weiter viel Erfolg.

Müllsammelaktion

Auch Umweltschutz wird bei uns groß geschrieben. Und so wurde heute durch die Jugendfeuerwehr Leipheim rund um die Donau in Leipheim allerlei Unrat beseitigt.

Am gestrigen Freitag unterstützte die FF Leipheim, zusammen mit der FF Günzburg, die Evakuierungsübung in der Grund- und Mittelschule Leipheim. Die Schulleitung war mit dieser Bitte an uns herrangetreten. Mit zwei Fahrzeugen der FF Leipheim und der Drehleiter der FF Günzburg konnten wir diesen Wunsch erfüllen. Hierfür den Kollegen aus Günzburg, herzlichen Dank. Das Resümee war durchweg positiv, auch wenn ein paar Kleinigkeiten in den Abläufen noch optimiert werden müssen. Auch in Zukunft werden wir weiterhin die Grund- und Mittelschule Leipheim unterstützen, wenn wir um Hilfe gebeten werden.

Am späten Abend des 4.April wurden wir zum zweiten Mal an diesem Tag zu einem Brand alarmiert. Diesmal lautet das Stichwort „Rauchentwicklung aus Gebäude“. Bei unserem Eintreffen stellte sich heraus, dass eine größere Menge, vor einem Gebäude gelagerter Sperrmüll, samt Elektrogeräte in Flammen stand. Die Fassade des Gebäudes wurde bereits in Mittleidenschaft gezogen, ein Fenster geborsten und das nahe Dach angebrannt. Besonders erschwert wurde das Einsatzgeschehen, durch aktuelle Straßensperrungen im Stadtkern, sowie eine schwer zugängliche und enge Bebauung im Bereich der Brandstelle. So kann man von einem glücklichen Umstand sprechen, dass das Feuer rechtzeitig entdeckt wurde, da wir bei der direkt zusammenhängenden Altstadtbebauung, kurze Zeit später vermutlich eine weitaus umfangreichere Lage vorgefunden hätten.